Zum Inhalt springen

Kategorie: Tourismus

Heloponte-Nachfolge

Bad Wildungen braucht ein Bad für Familien, für Sport, zum Schwimmen lernen und für Kinder-Badespaß.  Gleichzeitig wäre es sehr gut, wenn Gäste aus nah und fern auch wegen dem Bad in unsere Kurstadt kommen. Der Vorteil wäre, dass durch Wellness-Gäste die Investitions- und Betriebskosten mit getragen werden. Gäste möchten genießen und sind so auch Kunden…

Kommentare geschlossen

Märchenstunde in Bergfreiheit

Zum wiederholten Male stellten sich 5 Bürgermeister-Kandidatinnen und Kandidaten in einem Wildunger Ortsteil vor – diesmal in Bergfreiheit. Mit großen Worten beschrieb Volker Zimmermann sein Bestreben, den städtischen Haushalt so zu gestalten, dass die Ortsteile ausreichend berücksichtigt würden. In der Diskussion in Bergfreiheit zeigte sich allerdings, dass für eines der wichtigsten Themen der Einwohner –…

Kommentare geschlossen

Neues Hotelprojekt muss die Kurhaus-Säle einbinden

In einem Bürgergespräch im Alleschlößchen am 6.2. kritisierte Regina Preysing scharf die Vorgehensweise von Bürgermeister Zimmermann und Staatsbad-Chefin Kühlewind in der Stadtverordnetenversammlung zum geplanten Hotelprojekt auf dem Kurhausgelände am Tag zuvor: „Bürgermeister Zimmermann hinterlässt erneut einen Scherbenhaufen durch ein unprofessionelles Vorgehen bei der Vorbereitung von Entscheidungen in der Stadtverordnetenversammlung. Leider zum wiederholten Male.“ Scheinbar wolle…

Kommentare geschlossen

Wanderwege im Stadtbereich

Ortsbeiräte sollen über die Wegeführung für Wanderer in ihrem Stadt- oder Ortsteil entscheiden, ebenso wie über die Ausschilderung, weil sie am besten die Bedürfnisse  der Gäste in ihrem Bereich kennen. Für die Kennzeichnung von Wanderwegen werden die Ortsbeiräte an den Zuschüssen aus dem „Bäderpfennig“ beteiligt.

Kommentare geschlossen

Kultur erfreut Sinne und Seele

Wir kennen alle den Blumenkorso und das Jazzfestival, ebenso Folk im Park oder das Irish Spring Festival, Klaviertage und Gitarrenfestival. Diese Traditionen der Stadt ziehen immer noch viele Gäste an. Mit den beiden Wandelhallen und dem Kurhaus hat Bad Wildungen das Potential, eine große Vielzahl von hochkarätigen Veranstaltungen zu beherbergen. Die Organisatoren können aus der…

Kommentare geschlossen

Stadtpolitik muß sich um Tourismus kümmern

Die ehrenamtlichen Stadtverordneten haben viel zu tun, und oft sind sie keine Experten für Fachfragen. Die Entwicklung von touristischen Angeboten in Zusammenarbeit mit Gastgebern und Veranstaltern verlangt dauerhaftes Engagement und schnelle Entscheidungen ohne Parteiengezänk. Ein Ausschuss für Gesundheitstourismus soll diese Aufgabe übernehmen, der fraktionsübergreifend ist und von Fachleuten geführt wird – in Kooperation mit dem Regionalmanagement, der…

Kommentare geschlossen

Kur verbindet Einwohner und Gäste

Das Wort „Kur“ – es klingt für Viele altmodisch und nicht mehr zeitgemäß. Dahinter steckt jedoch die Idee, die Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen. Dazu dienen medizinische Behandlungen, aber auch durch die Wirkung natürlicher Ressourcen wie Licht, Luft, Quellwasser und Bewegung in angenehmer Umgebung. Bad Wildungen bietet all das. Als Einwohner der Stadt liegt…

Kommentare geschlossen